Referenzen

Wir bedanken uns nochmals für die gute Zusammenarbeit und freuen uns über weitere Empfehlungen:

Berufliche Schule Burgstraße, Herr Kosinski – Tagesveranstaltung „In der Ruhe liegt die Kraft“:
„Es war ein fantastischer Tag für zwei unserer Klassen der Ausbildungsvorbereitung. Nachdem sich alle Schüler*innen selbst zu Glückspilzen gemacht haben, wurde in verschiedenen Team- und Vertrauensübungen ihr Selbstbewusstsein gestärkt, die Teambildung gefördert und sehr viel gelacht. Am Ende der Veranstaltung wurde noch im Niedrigseilgarten fleissig geklettert, was für viele Schüler*innen das absolute Highlight war. Das alles wurde durch das fachlich absolut kompetente Trainer*innen-Team ermöglicht, die flexibel auf die Wünsche aller Schüler*innen eingegangen sind und die Übungen professionel angeleitet haben. Vielen Dank!“

Berufliche Schule Burgstraße, Anke Zöllner – Tagesveranstaltung „(Selbst-)Vertrauen stärken“:
„Ein toller Tag: Wir – eine Ausbildungsvorbereitungsklasse der Beruflichen Schule Burgstraße – waren einen Tag mit STEPS unterwegs. Schon im Klassenraum überstiegen wir Leitern, waren Stiere und webten mit Bällen. Was das alles sollte? Ein tolles Team wie wir schaffte es gemeinsam und hatte dabei viel Spaß. Doch damit hörte es nicht auf, es ging hoch hinaus: die Kletterwände der Nordwandhalle empor. Nach einer gründlichen Einweisung in die Seil-Sicherungstechnik kletterten ALLE die Wände hoch. Auch hier zeigten wir Teamgeist, denn wir konnten uns 100%ig aufeinander verlassen. Danke an das Team von STEPS für die lockere und kompetente Begleitung durch diesen Tag.“

World Vision Deutschland e.V., Silke van de Locht, Katharina Gerarts und Julian Storck – Tagesveranstaltung mit Flüchtlingskindern: „Der Tag war zur Vertrauensbildung und dem gegenseitigen Kennenlernen gedacht und aus unserer Sicht ein voller Erfolg.“

Oberschule an der Kurt-Schumacher-Allee, Teresa Guardia Garcia – Tagesveranstaltung „Erlebnispädagogik bei Ihnen vor Ort“:
„Das Klassentraining hat unsere Klasse im Zusammenhalt gestärkt und die Schülerinnen und Schüler für einen respektvollen Umgang miteinander sensibilisiert. Ich hatte die Gelegenheit meine Klasse aus einer anderen Perspektive zu sehen. Vielen Dank für diesen tollen Tag.“

Stadtteilschule Bahrenfeld, Zolltan Farkas – Klassenfahrt „Schritt für Schritt zum Team“:
„Unsere Klasse ist durch STEPS ein gutes Stückchen näher zusammen gerückt. Und das lag nicht zuletzt an der guten gruppenorientierten Übungsauswahl! Beeindruckend war, wie flexibel die Trainer in den drei Tagen auf unsere Klasse eingegangen sind. Absolute Empfehlung!“

KIDS Hamburg e.V., Johanna Sahling – Tagesveranstaltung „Erlebnispädagogik bei Ihnen vor Ort“:
„Vielen Dank für einen gelungenen gemeinsamen Tag zum Thema Teambildung, in dem jede_r Einzelne genug Raum und Zeit zur individuellen Entfaltung hatte. Kleine Mittel, große Wirkung – perfekt auf uns abgestimmt! So gut angeleitet machte unser erster Ausflug in die Erlebnispädagogik definitiv Appetit auf mehr!“

Stairway gGmbH, Vedat Corlu – Pädagogisches Klettern:
„Ein sehr gelungener Abend, der uns allen die Möglichkeit gegeben hat, Vertrauen (wieder)aufzubauen und dabei Spaß zu haben. Vielen Dank für die achtsame und feinfühlige pädagogische Begleitung durch das STEPS-Team!“

SchlauFox e.V., Janna Hilger – Tagesveranstaltung „In der Ruhe liegt die Kraft“:
Es war ein toller Waldtag mit STEPS! Unsere kleinen FerienFöxe sind zu Rudeltieren geworden und haben sich ganz toll gegenseitig unterstützt. Vielen Dank an die tollen STEPS Kletterprofis! Ihr wart toll und es hat tierisch Spaß gemacht! Wir kommen sicher mal wieder vorbei geklettert.

Brecht-Schule Hamburg, Anke Hildebrands – Tagesveranstaltung „In der Ruhe liegt die Kraft“:
„Wir hatten trotz zum Teil sintflutartigen Regens einen anregenden Tag, den das Team professionell und flexibel mit gruppendynamischen Spielen zu einem sicher nachhaltigen Erlebnistag werden ließ.“

Gymnasium Marienthal, Dominic Bennett – Tagesveranstaltung „(Selbst-) Vertrauen stärken“:
„Vielen Dank für einen wirklich tollen Tag! Alles war super organisiert und alle drei Trainer sehr kompetent. Die Rückmeldung der Klasse (und auch einiger Eltern) ist auch sehr positiv gewesen.“

Lessing Stadtteilschule, Kristina Bolz (Standort Sinstorf) – Tagesveranstaltung „In der Ruhe liegt die Kraft“:
„Vielen Dank nochmal für den gestrigen Tag. Es war ein super Erlebnis für die Klasse und hat uns allen viel Spaß gemacht. Tolles Programm!“

Kindertagesstätte Bünningstedt – Jan Petersen – Teamevent:
„Sehr kompetentes und professionelles Team, das flexibel und bedarfsorientiert auf unsere Wünsche reagiert und mit guten Vorschlägen das Programm gestaltet hat.“

Fachschaft Soziale Arbeit und Gesundheit der Fachhochschule Kiel – Heiner Fischer – Tagesveranstaltung Floßbau:
„Uns haben besonders die gruppendynamischen Spiele enger zusammen geschweißt! Die Reflexion nach jeder Übung war klasse, weil entstehende Dynamiken, Stärken und Fähigkeiten transparent und professionell besprochen wurden. Eine gute Basis um die kommenden Herausforderungen in unserer Arbeit gemeinsam zu meistern!“

Stadtteilschule Öjendorf – Stefanie Böhmann – Tagesveranstaltung „In der Ruhe liegt die Kraft“:
„Ein gelungenes Programm, das selbst unmotivierte Schüler zum Mitmachen gebracht hat und uns Lehrern einmal mehr gezeigt hat, welche Edelsteine in so manchem Schüler schlummern. Vielen Dank!“

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) – Studiengang Soziale Arbeit, Prof. Ulla Biebrach-Plett – Gestaltung von erlebnispädagogischen Einheiten, Seminaren und Zusatzangeboten (Lehrauftrag):
„STEPS e.V. hat ein weiteres Mal die Seminareinheit „Erlebnispädagogik“ in meinem Seminar für das 4. Semester didaktisch und methodisch hoch professionell durchgeführt. Ihre Seminareinheit ist eine Kombination theoretischer und praktischer Elemente, die das Interesse der Studierenden für Erlebnispädagogik geweckt und verstärkt hat und deren Lernerfolg die Studierenden in ihrer Praxis mit Gewinn einsetzen können.“

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Altona-Ost, Mirjam Köhler – Tagesveranstaltung „In der Ruhe liegt die Kraft“:
„Die Veranstaltung war super! Die Gruppe ist zusammen gewachsen. Jede/r Einzelne hat dazu gelernt, mehr über sich selbst erfahren und unglaublich viel Spaß gehabt. Danke.“

PINK Beratung & Training GbR, Susanne Estorff – Fortbildung Teamübungen:
„Pädagogisch wertvoll, Spaß hat es auch gemacht – gute Kombination.“

Christianeum, Renate Schüler – Tagesveranstaltung „In der Ruhe liegt die Kraft“:
„Wir hatten einen erlebnisreichen Tag. Einige Schüler waren über die Wahl des Ausflugs etwas unwillig, konnten aber von Ihrem Konzept überzeugt werden. Sie hatten Spaß und Freude an den Akionen.“

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) – Department Soziale Arbeit, Annette Beyer – Multiplikatorenschulung:
„Ein methodisch und inhaltlich sehr gelungener Abend! Die anfängliche Skepsis einiger Teilnehmerinnen wurde schnell von Lachen und konzentriertem Mitmachen abgelöst. Wir haben viel gelernt – unter anderem, dass Erlebnispädagogik auch für die Arbeit mit älteren Menschen gut geeignet ist.“