Zielgruppen

Bei all unseren Zielgruppen liegt uns das Steigern des Wir-Gefühls am Herzen. Zudem können folgende Themen / Ziele im Vordergrund stehen:

Schulklassen / Kinder- und Jugendgruppen
Beginnend mit dem Vorschulalter bis hin zum jungen Erwachsenenalter können die Förderung von Sozialen Kompetenzen, Ausbau eines gesunden Sozialverhaltens, Vorbereitung auf die Erwerbsarbeit, Persönlichkeitsbildung, Identitätsfindung, Förderung der Gesundheit, etc. im Mittelpunkt stehen.

Auszubildende und Berufstätige im Sozialen Sektor
Förderung verschiedener Kompetenzen und Fähigkeiten (z.B. Wahrnehmung der Bedürfnisse, Intervention in schwierigen Situationen, Reflexion), welche für einen professionellen Umgang mit den Adressaten der jeweiligen Berufsfelder nötig sind. Neben der Thematisierung und Förderung dieser Kompetenzen und Fähigkeiten wird in den jeweiligen Reflexionen nach den erlebnispädagogischen Aktivitäten gemeinsam überlegt, welche Themen mit dieser Aktion angesprochen wurden und wie man diese im Schwierigkeitsgrad variieren könnte.

Kleingruppen der Kinder- und Jugendhilfe / Familienhilfe
Stärkung der Beziehung und des Selbstbildes durch Förderung Sozialer Kompetenzen und Erarbeitung eines wertschätzenden Umgangs. Im Mittelpunkt können folgende Themen stehen: sich gegenseitig wahrnehmen, Stärken erkennen, Lob aussprechen, etc.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.