Erlebnispädagogische Programme

Unsere erlebnispädagogischen Programme umfassen eintägige und mehrtägige Veranstaltungen. Dabei sind verschiedene erlebnispädagogische Aktivitäten umsetzbar. Alle Programme orientieren sich an Ihren Bedürfnissen, Ressourcen und Zielen und bestehen aus einem Wechselspiel von Aktion und Reflexion. Die Veranstaltungen werden von zwei Trainern im Trainerteam durchgeführt. Unsere Kernteam-Trainer sind erfahrene Erlebnispädagogen, professionell ausgebildet und bestens mit unseren Programmstrukturen vertraut. Durch Ihr Mitwirken können wir die Qualität unserer Programme nicht nur aufrecht halten, sondern weiter steigern.

Die erlebnispädagogischen Programme finden überwiegend im Raum Hamburg – Schleswig Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg Vorpommern – statt. Wir besuchen Sie aber auch gerne in anderen Bundesländern.

Tagesveranstaltungen
Unsere Tagesaktionen können mit einem vier- oder sechsstündigen Programm gebucht werden. Es bestehen mehrere Programmvarianten, welche im Wald, in Hamburgs Innenstadt oder bei Ihnen vor Ort stattfinden können. Die Tagesveranstaltungen können niederschwellig in Form eines netten Ausflugs bis hin zum zielgerichteten Training bestimmter Themen umgesetzt werden.

Sozialkompetenztraining
Das Sozialkompetenztraining ist ein mehrtägiges Programm und findet i.d.R. bei Ihnen vor Ort statt. Dabei können die Tage kompakt hintereinander aber auch bspw. in einem wöchentlichen Rhythmus stattfinden. Um effektiv mit einer Gruppe und nachhaltig an deren Themen arbeiten zu können sollte das erlebnispädagogische Programm mindestens drei Tage umfassen. Beim Sozialkompetenztraining ist uns der Transfer des Gelernten besonders wichtig. Die Erkenntnisse aus den Reflexionsrunden werden visualisiert festgehalten und können so besser in den Alltag übernommen werden.

Klassenfahrten
Bei unseren Klassenfahrten können verschiedene Programmtypen gewählt werden. Da die Kooperationshäuser in der Hauptsaison oft schon früh ausgebucht lohnt es sich bereits frühzeitig um eine Unterbringung zu bemühen. Wir übernehmen gerne für Sie den Erstkontakt zu unseren Kooperationhäusern. Sie dürfen uns aber auch gerne einen anderen Standort vorschlagen. Um effektiv mit einer Gruppe und nachhaltig an deren Themen arbeiten zu können sollte das erlebnispädagogische Programm mindestens drei Tage umfassen.

Pädagogisches Klettern
Das Pädagogische Klettern ist ein Angebot, welches sich in erster Linie an Kleingruppen aus der Kinder- und Jugendhilfe / Familienhilfe richtet. Hierbei sichern sich die Teilnehmenden gegenseitig an der Kletterwand. Durch das gegenseitige Sichern kann u.a. Verantwortungsbewusstsein, Vertrauen  und Kommunikation gefördert werden. Das Klettern ermöglicht zudem ein Abgleichen von Selbst- und Fremdbild.

Fortbildungen
Unsere Fortbildungen nehmen sich einzelnen erlebnispädagogischen Aktivitäten an. Alle Fortbildungen berücksichtigen Theorie und Praxis und ermöglichen das spätere professionelle Ausüben der jeweiligen erlebnispädagogischen Aktivität. Der praktische Anteil nimmt gemäß dem erlebnispädagogischen Motto “learning by doing” einen großen Raum ein. Zudem erhalten Sie einen Reader zum jeweiligen Thema.

Teamevents
Bei den Teamevents können Sie zwischen verschiedenen Programmtypen und Programmvarianten wählen. So kann die eigene Teamentwicklung oder der Einblick in die Arbeitsweise der Erlebnispädagogik auf der Metaebene fokussiert werden. Bei der Gestaltung Ihres Betriebsausflugs, Ihres SCHILF-Tages / pädagogischen Tagen stehen in jedem Fall Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Vordergrund.

Projekte
Gerne erarbeiten wir ein Konzept für Ihr individuelles Anliegen. Die Projekte können mehrtägig und über einen längeren Zeitraum stattfinden. Bsp: Kooperation mit Ganztagsschulen / Gestaltung eines Nachmittagsprogramms.

Da unser Büro nicht immer besetzt ist können Sie auch über unser Kontaktformular oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen. Wir melden uns dann baldmöglichst bei Ihnen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.